Rückblick 2019

Wer mit der Veröffentlichung eines Fotos nicht einverstanden ist, meldet sich bitte bei uns.

Es wird umgehend entfernt.


26.11.2019 Adventsfeier in Ahrenshöft


06.11.2019 Fahrschule Fröhlich, Bredstedt

Wir waren in der Fahrschule Fröhlich, Bredstedt.


05.11.2019 Gemeinschaftsveranstaltung

Gemeinschaftsveranstaltung mit den LandFrauenVereinen Joldelund, Breklum + Drelsdorf in Joldelund.

 

Lesung mit Christa Iversen - „Sechs Wochen auf der Scholle“ -

 

Auszug aus dem Buch:

Am Ende der Leitung war ein Herr Bendixen, Testamentsvollstrecker aus Flensburg, der mir mitteilte,

dass vor einem Monat mein leiblicher, mir unbekannter, Vater gestorben und ich einzige Erbin seines landwirtschaftlichen Betriebes sei. Sein Name war Karl-Peter Brodersen aus Abderup nahe der

dänischen Grenze. Mein Leben wurde schlagartig durcheinander geschüttelt.

 

So beginnt die Erzählung von Christa Iversen, die als Gewerkschafterin und über ihre Beratungsarbeit

für Frauen in Flensburg bekannt ist. Die gebürtige Schwäbin hat „daneben“ zusammen mit ihrem

Mann 33 Jahre einen Bauernhof in der Nähe Flensburgs bewirtschaftet.

 

Die Geschichte „Sechs Wochen auf der Scholle“ führt eine junge süddeutsche Sozialpädagogin auf einen Bauernhof in Norddeutschland. Sie lernt das Dorf und seine liebenswerten, manchmal skurrilen Bewohner kennen, erfährt hautnah deren Probleme zwischen Neubürgern und Alteingesessenen, mit Verschuldung, Höfesterben, gesunkenem Milchpreis, Alkoholismus, Selbstmord. Sie erlebt Dorffeste, die nicht selten aus dem Ruder laufen, nimmt teil an Wettbewerben und fantasievollen Protest-aktionen. Und sie muss eine Entscheidung treffen: Bleiben und den Hof übernehmen oder Rückkehr in den Süden?


08.10.2019 Ernte-Dank-Abend

Unser Ernte-Dank-Abend fand in diesem Jahr in Paulsen`s Landhotel Bohmstedt statt. Es gab Kürbissuppe.

Zur Unterhaltung hatten wir eine "Petuhtante" eingeladen. Wir durften leider kein Foto von ihr machen.


12.09.2016 Schleiferei Nordfriesland

Wir waren bei der Schleiferei Nordfriesland in Bredstedt. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen im Cafe Glückspfund bei Möbel Jessen.


07.09.2019 LandFrauen Kunsttag in der Nordsee-Akademie Leck

Rückblick vom KreisLandFrauenVerband NF


13.08.2019 Nolde-Museum

Die Führung im Nolde-Museum übernahm Frau Mechthild Gransow. Die einstige Lehrerin für Kunst

und Deutsch arbeitet seit einigen Jahren in dem Museum, übernimmt Führungen und leitet auch

Malkurse. Sie hat uns den Maler Emil Nolde ein wenig nähergebracht. Sein Leben und seine Werke.

Nach dem Kaffeetrinken haben wir uns noch eine Weile im Garten aufgehalten.


17.06.2019 Fahrt zum Bestattungsunternehmen nach Wanderup


22.05.2019 Fahrradtour "Söbenbargen"

Herr Friedrich Petersen, Bohmstedt, ehemaliger Bürgermeister, übernahm ab Bohmstedt-Feuerwehrhaus

die Führung für unsere diesjährige Fahrradtour.

Sie führte uns durch einen Teil von „Söbenbargen“, der Rad-Erlebnisroute in Nordfriesland.

Um 14.15 Uhr starteten wir alle zusammen vom Treffpunkt Kindergarten Drelsdorf, gegenüber unserer Kirche.

Die Wegstrecke führte uns von der Drelsdorfer Kirche über den ehemaligen Bahndamm Drelsdorf (Westerweg), Museum Drelsdorf-Osterfeld, Drelsdorf-Schirlbusch, Drachheide, Forst Seeadler, Haaks (Waldheim Bohmstedt) zu den Söbenbargen (Hünengräber).

Zu allen Stationen bekamen wir umfangreiche Informationen.

Die ganze Tour dauerte etwa 2 Std. und wir legten ca. 20 Km zurück.

Anschließend fuhren wir nach Norstedt zu Jonny’s Cafe. Dort gab Kaffee satt, ein Stück Torte

(verschiedene Sorten zur Auswahl) und ein Stück Blechkuchen für jeden.

Eine schöne Tour.Das Wetter spielte auch mit.

Es war die ganze Zeit trocken und die Sonne kam auch noch zum Vorschein.


15.05.2019 LandFrauenTag in Neumünster

Rückblick vom KreisLandFrauenVerband NF


29.04.2019 Kochen mit Sünje Thiesen

An diesem Abend haben wir, unter Leitung von Sünje Thiesen, Salate zubereitet, Dipps zusammengerührt und verschiedene Brote gebacken. Alles wieder sehr lecker.

Download
Die Rezepte zum Ausdrucken
Salate, Dipps und Brote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB


14.03.2019 - Theater in Leck

Auch in diesem Jahr fuhren wir wieder nach Leck zur Nordsee-Akademie.

 

Das Stück hieß: „Döör an Döör mit Alize“ (Ein 3-Akter auf Plattdeutsch)

Es spielte die Theatergruppe des Plattdeutschen Ringes der AVHS Leck.

 

Kurzbeschreibung:

Alize spielt sich als Hausmeisterin auf, um sich überall einmischen zu können. Sie glaubt im Haus wird Schwarzgeld verschoben, werden Drogen verkauft und die Mafia geht in der

Pizzeria von Giovanni ein und aus.

Friedhelm und Hermine haben ein Zimmer doppelt vermietet an Rosi und Bastian. Die beiden wissen aber nichts voneinander.

Anton, der pensionierte Finanzbeamte, erlebt seinen dritten Frühling, als Nora nach ihrer

Nichte Rosi sehen will.

Als in der Pizzeria eingebrochen wird, ermittelt Horst Schaminski und dann läuft alles aus dem Ruder.

Das Haus versackt kurzfristig in ein Chaos.


28.01.2019 - Jahreshauptversammlung

Im Anschluss an die Regularien kam Frau Brigitte Ritz und zeigte Bilder aus Namibia, wo sie als Leih-Oma tätig war. Fortsetzung vom Bericht 2017. Gesehen haben wir nur einen kleinen Teil ihrer Bilder. Sie hat unendlich viele schöne Aufnahmen von Namibia.


08.01.2019 - 2. Neujahrsfrühstück

Zum 2. Mal fand ein Neujahrsfrühstück der LandFrauen statt. Auch dieses Mal wurde es

von den Mitgliedern gut angenommen. Vorweg gab es ein Glas Sekt oder O-Saft

zur Begrüßung, zum Anstoßen auf das neue Jahr.

Dann ein reichhaltiges Büfett mit viel Auswahl an leckeren Salaten, Käseplatte, Tomate-Mozzarella, Russische Eier, Spinatrolle, Lachs Obst, Mett, Aufschnittplatte, selbstgekochte Marmeladen und verschiedene Brot- und Brötchensorten.

Selbstgebackene Glückskekse mit kleinen Wünschen für das neue Jahr fehlten auch nicht.