Rückblick 2014

Klick auf die einzelnen Bilder um sie zu vergrößern


Adventsfrühstück am 16.12.2014 im Gemeindehaus Drelsdorf


Weihnachtsfeier in Bohmstedt am 04.12.2014 in Paulsen`s Landhotel

 

Pünktlich 19.30 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende Anka Jessen die anwesenden Landfrauen und Gäste. 

Danach kamen die Grundschulkinder zum Gedichte aufsagen. Mit einer kleinen Naschtüte und Applaus wurden sie verabschiedet. 

Der LandFrauenChor sang nun einige Lieder und stimmte uns auf den Abend ein. Der Imbiss (Brotteller) wurde angerichtet. Selbstgebackener Kuchen, Kekse, Kaffee und Tee rundeten das gemeinsame Essen ab. 

Vom Chor wurden wieder einige Lieder dargeboten, bevor unser Gast, der ehemalige Pastor, Herr Martin Hansen, Geschichten und Anekdoten zum Besten gab. Die Geschichten beruhten auf wahre Begebenheiten aus den 3 Dörfern. 

Zum Abschluss sangen alle gemeinsam einige Weihnachtslieder.


Ernte-Dank-Abend in Ahrenshöft am 09.10.2014

 

Herr Manfred Gohr, Bohmstedt, war bei uns zu Gast. Er betreibt eine Geruchs- u. Geschmacksschule in Bohmstedt. Er hielt einen sehr interessanten Vortrag über das Schmecken, Riechen und Wahrnehmungen.

 

Mit Düften und einem ausgeprägtem Geschmack zu mehr Lebensqualität.

Die Geruchs- und Geschmackswahrnehmung in Theorie und Praxis verbessern.

 

Er bietet in seiner „Schule“ etliche Seminare an:

1.Frühkindliches Riechen und Schmecken (für Erzieher/innen)

2.Geruchs-und Geschmacksentwicklung bei Kindern (für Erzieher/innen)

3.Das Genießerland-Geschmacksseminar (für Genießer)

   Eine Reise durch unsere Sinne.

4.Das Schleswig-Holstein-Geschmacksseminar (für Genießer)

   Auf der Suche nach dem Schleswig-Holstein-Geschmack.

5.Das Vegetarier-Geschmacksseminar (für Vegetarier)

   So viel Duft, so viel Geschmack.

6.Mitarbeiter-Geschmacksschulung für Betriebe (Sensorik)

7.Das Gewürz- und Aromaseminar (für Genießer)

   Lernen Sie Gewürze und Aromen intensiver kennen

8.Workshop über ätherische Öle und Salbenherstellung (für Duftliebhaber)

 

Vortragsthemen von Herrn Gohr sind zum Beispiel:

-  Förderung der Sinneswahrnehmung Riechen und Schmecken

-  Welchen Einfluß und Bedeutung haben Gerüche in unserem Leben

-  Welche Sinneskanäle tragen zum Geschmack bei

-  Aromatherapie und ätherische Öle

-  Diätgerichte: Genuss und Herausforderung


Besichtigung der "Klintumer Frische" am 16.09.2014

 

Anschließend Kaffeetrinken im "Cafe Frida" Bredstedt


Fahrt nach "Kräuter Simon"  Efkebüll am 17.07.2014


Thema: Fraukes Kräuter-Hausapotheke

             Führung durch den Kräutergarten

             anschl. Kaffeetrinken im Cafe Zauberbuche


Fahrt zu den Gewächshäusern nach Hemmingstedt am 04.06.2014


Fahrradtour zu den Fachkliniken Nordfriesland in Riddorf am 21.05.2014

 

Um 14.00 Uhr begrüßte uns Dr. med. Christoph Mai vor dem Eingang des Gebäudes. Er bat uns in die Cafeteria, um uns einiges über die Arbeit in der Psychiatrie zu erzählen und erklärte, wie wichtig solche Einrichtungen sind.

 

Nach dem interessanten Vortrag führten uns 2 Mitarbeiterinnen durch die öffentlichen Räume und Außenanlagen.

In der Küche arbeiten 50 Personen, darunter 5 Köche. Es werden täglich 280 Essen ausgegeben. Zusätzlich wird für umliegende Altenheime, Kindergärten und Schulen Essen zubereitet. Insgesamt sind es täglich 800 – 900 Essen !!!

 

Es gibt 2- oder 1- Bettzimmer: davon 130 vollstationär, 30 teilstationär. Es sind 72 Plätze für Rehabilitation, Sucht und Psychosomatik vorhanden.

Die Fachgebiete sind Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Psychosomatik und Psychotherapie.

 

In den Fachkliniken sind z. Zt. ca. 450 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Nach dem Rundgang gab es in der Cafeteria Kaffee und Kuchen. Anschließend traten wir den Heimweg an.

Download
Fachkliniken Nordfriesland
INFO Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Rückblick

LandFrauenTag 2014 am 14.05.2014
in Neumünster / Holstenhallen


Fahrt zum Nortex Mode-Center am 02.04.2014

 

Es war eine schöne Tour. 40 LandFrauen sind mitgefahren.

Nach dem Kaffeetrinken (Apfelkuchen mit Schlagsahne) und der Führung konnte eingekauft werden. Nortex verfügt über eine Verkaufsfläche von 10.000m². Eine LandFrau hat sich sogar ein langes Kleid gekauft.

Die Frauen waren rundum zufrieden.


Jahreshauptversammlung am 06.02.2014 im Gemeindehaus Drelsdorf

 

Um 19.30 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende Anka Jessen die Landfrauen.

Unter anderem wurde über die Beitragsanpassung abgestimmt. Da der Landesverband S-H mehr Abgaben von den Ortsvereinen ab 2015 fordert, müssen die Mitgliederbeiträge erhöht werden. Von den Mitgliedern wurde vorgeschlagen, den Jahresbeitrag auf 25,00€ ab 2015 zu erhöhen.

Die Beisitzerin für Drelsdorf, Margrit Jensen, wurde nach 20 Jahren Vereinstätigkeit verabschiedet.

 

Im Anschluss an die Regularien stellte sich die Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Mittleres Nordfriesland Frau Christine Friedrichsen, Drelsdorf, vor. Sie berichtete einiges über ihre Tätigkeiten.

 

Danach stellte sich Herr Pastor Wolfgang Lange, Hemme, vor und las lustige Geschichten und wahre Begebenheiten aus seinen Büchern. Er hat mehrere Bücher geschrieben.

Z. B.

- Omas Sparbuch, Opas Krückstock und Nahkampf im Supermarkt.

- Adams Rippe, Pastors Mercedes und Essen auf Rädern im Himmel

- „Herr Gott, du und ich, wir haben ein Geheimnis …“


20. Januar 2014 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Ahrenshöft.

Wir haben "Puzzle-Lampen" gebastelt.

 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte jede Teilnehmerin nach ca. 1 1/2 Std. eine oder mehrere Lampen mit nach Hause nehmen.

 


Rückblick 2014